Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/gettext.php on line 66

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/gettext.php on line 66
beates blog » Blog Archive » Alkohol
Skip to Content »

beates blog » Alkohol

 Alkohol

  • November 30th, 2010
  • 12:49 pm

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Es wird Zeit den Blog etwas aufzupeppen, was tut man nicht alles für die Quote ;-) Also braucht es eine griffige Überschrift und ein Thema für die Massen. Mit nackten Frauen auf Seite 3 werden wir allerdings nicht locken, also müsst ihr mit einer Abhandlung über Alkohol in Kanada zufrieden sein.

Im Gegensatz zum Land des unbegrenzten Schwachsinns (USA) muss man hier nicht bis 21 warten bis man Bier trinken darf. Ich erinnere mich noch mit Schaudern daran, dass ich nach meinen 12 Monaten bei der Bundeswehr mit entsprechend gestählter Leber eine Reise in die Staaten unternahm und als zu jung für Alkohol betrachtet wurde. In 3 Bundesstaaten darf man „immerhin“ schon mit 18 ein Bierchen trinken, im Rest des Landes muss man 365 Tage länger warten bis die Seele rein genug für Alkohol ist.

Genauso unterschiedlich ist die Situation auch beim Verkauf. Alkohol bekommt man nicht im Supermarkt, sondern in sogenannten Liquor Stores. Diese sind in Staatsbesitz, mit Ausnahme von Alberta, wo es inzwischen auch private Liquor Stores gibt. In Quebec kann man sogar im Laden um die Ecke vereinzelt Alkohol kaufen, die genaue Situation kann ich aber nicht beschreiben. Dafür war in einigen Vierteln von Toronto Alkoholverkauf bis 2000 noch verboten.

Der Grund für diese Situation liegt in der Prohibition, die es auch in Kanada gab. Während der Prohibition ging zwar die Anzahl der (alkoholbedingten) Delikte zurück und die Gefängnisse leerten sich. Auf der anderen Seite war auch klar zu verzeichnen, dass man Alkoholkonsum nicht gänzlich unterbinden konnte, und dass das organisierte Verbrechen eindeutig durch die Prohibition profitierte. Die Lösung bestand in einem Kompromiss („kontrolliertes Trinken“) und führte zu der heutigen Situation.

[Achim]

1 Person had this to say...

Gravatar
  • oli
  • Dezember 1st, 2010
  • 11:07


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/19/d29432735/htdocs/morlings/beatesblog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Ahoi, du Verdurstender und Senfhungriger. Wohin darf man das Carepaket schicken. Der Blog gefällt mir gut, du hast Talent was das Schreiben angeht, Digger. Klingt alles sehr spannend, das. Lg aus dem mittlerweile genauso frostigen Süden. Hugs Oli

Want your say?

You must be logged in to post a comment.